Immobilienverkauf in Schaprode

Schaprode ist eine Kommune im Landkreis Vorpommern-Rügen und liegt auf der Insel Rügen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Der Hafen der Gemeinde ist von enormer Bedeutung da von hier aus der Fährverkehr zur Insel Hiddensee vollzogen wird. Lediglich von hier aus ist die Insel Hiddensee das ganze Jahr über zu erreichen. Neben den Taxibooten und den Fahrgastschiffen legt hier ebenfalls die Lastenfähre Vitte, mit welcher die Fahrzeuge zur Versorgung auf die Insel gelangen, an. Weil auf Hiddensee der Autoverkehr untersagt ist, müssen die Urlauber ihr Fahrzeug an dieser Stelle abstellen.

Die kleine Kommune Schaprode ist einer der bekanntesten Urlaubsorte der Insel Rügen. Schon zu früherer Zeit war dieses Dorf ein bedeutender Handelsplatz der Slawen und überdies ein Fürstensitz. Im Jahre 1193, als der Ort das erste Mal in Urkunden erwähnt wurde, lebten die Anwohner hier vom Fischfang, was diesem Dorf den bekannten maritimen Charakter gegeben hatte, welcher hier noch heute vorherrscht. Im 20. Jahrhundert sind hierher die ersten Besucher gekommen, welche die großartige Natur und ländliche Atmosphäre genießen wollten. Außer den Übernachtungen in den Ferienwohnungen in der Gemeinde ist das Camping „Am Bodden” möglich.

Die Immobilienpreise in Schaprode

Die Immobilienpreise in der Kommune sind in den letzten Jahren nahezu gleichgeblieben. Im Jahre 2019 kostete ein Quadratmeter Immobilienfläche 207 Euro und dieser Preis war bis 2021 auf 215 Euro leicht abgestiegen.

Einfamilien- und Doppelhäuser aus dem Schaproder Bestand, welche älter als 3 Jahre sind, werden derzeit im Schnitt für 1.459 Euro je Quadratmeter zum Kauf angeboten, neugebaute Häuser kosten in der Gemeinde im Schnitt 2.387 Euro je Quadratmeter. Bestehende Eigentumswohnungen werden in der Gemeinde Schaprode im Schnitt zu 1.031 Euro pro Quadratmeter angeboten, neugebaute Wohnungen kosten hier im Schnitt 3.442 Euro je Quadratmeter. So ist Immobilien Verkauf Schaprode für diesen Bereich des Bundeslandes vergleichsweise günstig.

Was macht das Wohnen in Schaprode so besonders?

Schaprode weist einen der wenigen Strände in Westrügen aus und überzeugt zudem mit neu angelegten Wander- und Radwegen gleichermaßen Naturfreunde und Aktiv-Urlauber, die an vielen Aussichtspunkten unter anderem Wildgänse, Kormorane, Kraniche, Austernfischer und Fischreiher beobachten können. Dieser westlichste Ort auf der Insel Rügen ist einer der ältesten Siedlungen der Region und wird im Landbuch von Pommern 1193 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Die Kommune liegt malerisch am Schaproder Strom. Dies ist der Ort, welcher Schaprode von der Insel Oehe trennt und damit einen natürlichen und geschützten Hafen bildet.

Die Anwohner sind stolz auf diesen liebevoll gepflegten Ort und der Immobilien Verkauf Schaprode ist daher sehr begehrenswert.

Welche Immobilie möchten Sie verkaufen?

Wir kaufen schnell, unkompliziert, direkt.

Haus

Fragen Sie uns für eine kostenfreie Kaufbewertung an.

Wohnung

Fragen Sie uns für eine kostenfreie Kaufbewertung an.

Grundstück

Fragen Sie uns für eine kostenfreie Kaufbewertung an.